Unsere Projekte

Das Teddybär Spital

Das Ziel des Teddybär Spital ist es, Kindern auf spielerische Art und Weise die sogenannte Weisskittel-Angst zu nehmen und ihnen den Krankenhausalltag näher zu bringen. Wir ermöglichen den Kindern, in die Rolle einer Ärztin oder eines Arztes zu schlüpfen und ihren eigenen Patienten – das Plüschtier – zu behandeln. Dadurch erhalten die Kinder einen ganz anderen Einblick in die Welt von Spitälern, Ärztinnen und Ärzten und können allfällige Ängste spielerisch abbauen.

Ablauf

Im Rahmen eines Postenlaufs schlüpfen die Kinder in die Rolle einer Ärztin oder eines Arztes und führen am eigenen Stofftier zahlreiche Untersuchungen durch.

Zur Feststellung der Diagnose wird eine detailreiche Anamnese durchgeführt, welche anschliessend mit verschiedenen Laboruntersuchungen wie Blutentnahme und Temperaturmessung ergänzt wird. Danach können je nach Erkrankung noch ergänzende Abklärungen, darunter Ultraschall, Röntgen, MRI und EKG, gemacht werden. Kleinere Wunden können professionell eingebunden und gebrochene Knochen mit einem Gips stabilisiert werden. Für schlimmere Verletzungen kann am Kuscheltier auch direkt eine Operation durchgeführt werden. Zum Schluss sind die verschiebenen Medikamente bei der Apotheke abzuholen.

Begleitung

Auf ihrem Weg durch die zahlreichen Stationen des Teddybär Spitals werden die Kinder stets von einer Medizinstudentin oder einem Medizinstudenten als Dr. Ted begleitet. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, all ihre Fragen zu stellen und ihre Neugierde zu befriedigen, was einen noch tieferen Einblick in die Welt der Medizin erlaubt. Durch die Einzelbetreuung bietet sich die Möglichkeit, auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes direkt einzugehen. Davon versprechen wir uns zahlreiche positive Erfahrungen und Eindrücke. Das Teddybär Spital dient dazu, Kindern die Angst vor dem Arztbesuch zu nehmen und die positiven und spannenden Seiten der Medizin in den Vordergrund zu stellen. Dies erreichen wir, indem wir die Kinder in eine ganz besondere Arzt-Patienten-Situation einbinden. Einerseits sehen sie den ganzen Ablauf aus den Augen einer Ärztin oder eines Arztes und behandeln ihre eigenen Stofftiere. Andererseits werden die Kinder auch gewisse Einblicke in die Patientenrolle erhalten, indem sie die Dr. Teds voller Neugier mit ihren Fragen durchlöchern. Eine verständnisvolle Beziehung entsteht somit auf beide Seiten und ist beste Voraussetzung zum Aufbau von Vertrauen.

Anmeldung Teddybärspital Basel

Das Teddybär Spital 2022 ist bereits ausgebucht!

Sie können sich trotzdem über die Anmeldung in die Warteliste eintragen, damit wir Sie im Falle einer Absage kontaktieren können.

Die Durchführung hängt von den Entwicklungen der Corona-Pandemie ab.

Ab Herbst 2022 | Flying Dr. Ted

Mit dem Projekt Flying Dr. Ted möchten wir Primarschülerinnen und Primarschülern eine einfache und spielerische Einführung in die menschliche Anatomie und deren Funktion geben. Zudem zeigen wir den Kindern, wie sie bei kleineren Geschehnissen wie Nasenbluten oder Schürfungen richtig handeln und korrekte Erste Hilfe leisten können. Hierfür besuchen wir eine Schulklasse einen ganzen Morgen und verbringen diesen mit Unterricht und diversen Spielen.

Unser neues Projekt startet nach pandemiebedingten Verzögerungen ab Herbst 2022. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet.

Ablauf

Innerhalb von vier Lektionen werden Grundkenntnisse im Bereich Herz und Kreislauf, Atmung, Verdauung, Sinnesorgane und Notfallsituationen vermittelt. Das jeweilige Thema wird dabei mit einer kurzen theoretischen Einführung von unseren Dr. Teds erklärt. Die Kinder können dabei ihr Vorwissen einbringen und allfällige Fragen zum Thema stellen. Anschliessend erhalten sie die Möglichkeit, durch verschiedenste Spiele und Experimente ihr neu erworbenes Wissen anzuwenden, zu testen und festigen.

Lehrpersonen

Sie sind Lehrerin oder Lehrer einer Primarklasse der Kantone Basel-Stadt oder Baselland und haben an einem Flying Dr. Ted für ihre Klasse Interesse? Über das untenstehende Anmeldeformular können Sie sich direkt anmelden, damit wir Sie hoffentlich schon bald in Ihrem Schulzimmer besuchen können.

Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen zu unserem Projekt? Dann schreiben Sie uns doch eine Nachricht über das allgemeine Kontaktformular. Wir stehen gerne für Auskünfte bereit.

Anmeldung Flying Dr. Ted

Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet. Wir freuen uns, Sie ab Herbst 2022 in Ihrem Klassenzimmer zu besuchen!

Bitte beachten Sie, dass sich das Projekt Flying Dr. Ted aktuell nur an SchülerInnen der 2. und 3. Klasse richtet. Wir arbeiten fleissig daran, das Angebot bald auf weitere Klassenstufen zu erweitern.